Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap
Sofortkontakt

EAB ElektroAnlagenBau Barth ltd.
Geschäftsführer Norbert Maxin
W.-Rathenau-Straße 2a
18356 Barth
03 82 31 / 87 34 - 0
info@eab-barth.de

Elektromobilität

SIE HABEN DIE FRAGEN, WIR DIE ANTWORTEN

KOMPETENT BERATEN DURCH IHREN ELEKTROFACHBETRIEB

Beim Thema Elektromobilität herrscht bei vielen Menschen derzeit noch Skepsis. Wir haben es uns als Ihr kompetenter Elektrofachbetrieb zur Aufgabe gemacht, Sie herstellerneutral und fachkompetent zu beraten. Deshalb gehen wir im Folgenden auf Fragen ein wie z. B.:

- „Brauche ich für mein Auto unbedingt eine Ladestation des gleichen Herstellers?“

- „Darf ich mich mit meinem Anliegen auch an den Elektrofachbetrieb meines Vertrauens wenden?“

- „Was muss ich in Bezug auf meine bestehende Hausinstallation vorab überprüfen lassen?“

- "Was gilt es bei der Planung eines Neubaus zu berücksichtigen?"

RUNDUM SORGLOS IN DIE AUTOMOBILE ZUKUNFT STARTEN

Neben der Beratung rund um Infrastruktur, die Integration regenerativer Stromerzeugung in den Ladeprozess und Anpassungen an der Hausinstallation beraten wir Sie außerdem qualifiziert zu allen Themen rund um E-Mobilität.

Beispielsweise welche Ladesysteme eingesetzt werden können, welche Ausführungsvarianten einer Ladestation – Wallbox, Ladesäule etc. – in Frage kämen und wie diese gegen unberechtigte Nutzung geschützt werden kann.

KOMPATIBILITÄT ALLER MARKENDANK EU-WEITER NORM

Mittlerweile bietet der Markt Modelle aus allen Fahrzeugklassen, vom Klein- bis zum Sportwagen. Damit alle Fahrzeugtypen Mit dem gleichen Ladekabel aufgeladen werden können, hat man sich europaweit auf ein genormtes Steckersystem geeinigt. Das ermöglicht es, jeden beliebigen Fahrzeugtyp in ganz Europa, egal ob man sich in Paris oder London befindet, aufzuladen. Die Einführung dieser Norm stellt einen großen Schritt der Elektromobilität zur Massentauglichkeit dank hoher Kompatibilität dar.

KNOW-HOW FÜR INDIVIDUELLE LÖSUNGEN

Mit der Anschaffung eines Elektroautos machen Sie einen weiteren Schritt in eine grünere Zukunft im Rahmen der von uns im E-Handwerk mitgestalteten Energiewende. Da die meisten unserer Häuser jedoch weit vor dem Zeitalter der emissionsfreien Fortbewegung gebaut wurden, müssen diese erst darauf vorbereitet werden.

Jede Immobilie ist anders und stellt somit auch eigene Anforderungen hinsichtlich der Ladeinfrastruktur. Wir verfügen über das nötige Fachwissen, um für Ihre Bedürfnisse die passende Lösung zu realisieren. Vor allem die Elektroinstallation älterer Häuser ist den erhöhten Anforderungen moderner Ladestationen nur selten gewachsen und muss daher zunächst überprüft und dann bei Bedarf individuell angepasst werden.

INSTALLATION ERFOLGT DURCH DEN E-FACHMANN

Installation durch Ihren Fachmann

Beim Kauf eines Elektroautos wird Ihnen Ihr Automobilhändler natürlich auch die passende Ladestation als fahrzeugspezifisches Zubehör anbieten. Hier empfiehlt sich ein Blick über den Tellerrand zu Ihrem Elektrofachbetrieb. Dieser bietet neben der Installation der benötigten Infrastruktur zusätzlich den Service der unabhängigen Beratung zur Auswahl und Integration der Ladestation in Ihre elektrotechnische Infrastruktur.

Der Elektrofachbetrieb berät Sie zu notwendigen Anpassungen Ihrer Hausinstallation, um eventuell entstehende Gefahren wie z. B. Kabelbrand durch Überlastung auszuschließen. Gleichzeitig kann er Ihnen Lösungen aufzeigen, wie z. B. die PV-Anlage für die Batterieladung mit genutzt werden kann.

Außerdem dimensionieren wir im Bedarfsfall Leitungen neu oder empfiehlt die Verlegung anderer Leitungen, die den neuen Anforderungen gewachsen sind.

FAHREN SIE MIT STROM AUS 100 % EIGENPRODUKTION

Einen entscheidenden Punkt in der E-Mobilität stellen regenerative energien dar. Denn nur wenn der Strom für das Auto regenerativ und schadstofffrei produziert wurde, fährt man 100 Prozent umweltfreundlich. Auch hierzu bieten wir Ihnen intelligente attraktive Lösungen an. So besteht beispielsweise die Möglichkeit, Ihren Carport mit Solarzellen auszustatten. Diese führen dann die Energie der Sonne beim nächsten Ladevorgang dem Elektrofahrzeug zu.

Überschüssiger Strom wird dank eines Energiemanagementsystems im Haus genutzt, in Akkus zwischengespeichert oder in das Stromnetz eingespeist.

So fahren Sie mit Strom aus Eigenproduktion und schonen die Umwelt umso mehr und darüber hinaus auch Ihren Geldbeutel. Als langfristiges Ziel wird eine hohe Eigenverbrauchsquote der Elektroauto-Nutzer anvisiert. In Zukunft soll das Elektroauto auch als Stromspeicher genutzt werden und nicht verbrauchte Energie in das Hausstromnetz zurückspeisen.

ZUSÄTZLICHE SICHERHEIT VOM ELEKTROFACHBETRIEB

Natürlich steht auch beim Thema E-Mobilität Ihre Sicherheit ganz oben. Deshalb führen wir auch hier den E-CHECK durch und garantieren so geprüfte Sicherheit.

SORGLOS AUFLADEN: DER E-CHECK SORGT FÜR GEPRÜFTE SICHERHEIT

Damit Sie Ihr Elektrofahrzeug jederzeit sorglos laden können, überprüft Ihr Elektrofachbetrieb die komplette E-Mobilitäts-Infrastruktur auf einwandfreie Funktion und Sicherheit. Mit dem E-CHECK sorgen wir dafür, dass Sie immer sicher sein können, dass mit Ihrer Ladestation alles in Ordnung ist. Dies wird durch ein Prüfprotokoll schriftlich dokumentiert.

Selbstverständlich gibt es auch für die Ladestation die vom E-CHECK für die Hausinstallation bekannte Plakette, so ist die Unbedenklichkeit der Ladestation gut von außen sichtbar. Denn die Zufriedenheit und vor allem die Sicherheit unserer Kunden steht bei uns an erster Stelle.